Angebote zu "Trusts" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Adams, G: Real Estate Investment Trusts und ihr...
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.02.2015, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Real Estate Investment Trusts und ihre Auswirkungen auf den Kapitalmarkt, Übersetzungstitel: Real Estate Investment Trusts And Their Impacts On Capital Markets, Autor: Adams, Gunnar, Verlag: de Gruyter Oldenbourg // De Gruyter Oldenbourg, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Fonds // Immobilienfonds // Anlage // finanziell // Geldanlage // Kapitalanlage // Wertpapier // Börse // Effekten // International // Wirtschaft // Fremde Länder // Internationales // Besitz // Grundbesitz // Grundeigentum // Verwaltungsrecht // Verwaltungssachen // Makroökonomie // Ökonomik // Makroökonomik // BUSINESS & ECONOMICS // Investments & Securities // Real Estate // Betriebswirtschaft und Management // Internationale Wirtschaft // Grundeigentum und Immobilien // Verwaltungsrecht und Verwaltungspraxis, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 176, Abbildungen: 36 Schwarz-Weiß- Abbildungen, 25 Schwarz-Weiß- Tabellen, Gewicht: 463 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Striewe, Nicolai C.: Corporate Governance of Re...
85,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.12.2015, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Corporate Governance of Real Estate Investment Trusts, Autor: Striewe, Nicolai C., Verlag: Gabler, Betriebswirt.-Vlg // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Imprint: Springer Gabler, Sprache: Englisch, Schlagworte: Fonds // Immobilienfonds // Besitz // Grundbesitz // Grundeigentum // Makroökonomie // Ökonomik // Makroökonomik // BUSINESS & ECONOMICS // Investments & Securities // Real Estate // Betriebswirtschaft und Management // Industrien und Branchenstudien, Rubrik: Wirtschaft // Einzelne Wirtschaftszweige, Seiten: 122, Abbildungen: 5 schwarz-weiße Abbildungen, 19 schwarz-weiße Tabellen, Bibliographie, Reihe: Essays in Real Estate Research, Informationen: Book, Gewicht: 323 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Geldanlage in REITs: Mit börsennotierten Beteil...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein automatisiertes monatliches Einkommen? Und das als Vermieter professionell verwalteter Apartments, Bürokomplexe, Einkaufszentren, Industrieanlagen, Krankenhäuser, Seniorenresidenzen rund um die Welt? Was lange Zeit nur Superreichen vorbehalten war, ist heutzutage für Privatanleger mit jedem Geldbeutel möglich, sagt der Dividendenfachmann Luis Pazos. Die Lösung: Souverän investieren in Real Estate Investment Trusts, kurz REITs! Denn dank dieses börsennotierten Betongolds ist der Aufbau eines globalen Immobilienportfolios mit hohen laufenden Ausschüttungen äußerst preiswert und sehr unkompliziert möglich. Dieses Buch ist genau das Richtige für Anleger, die:Mindestens einen Teil ihres Vermögens in Immobilien anlegen möchtenDie Kosten und Risiken einer Direktanlage scheuenTeure und intransparente geschlossene Fonds meiden wollenEine passive Anlagestrategie klar bevorzugenEin nachhaltiges Monats - oder Quartalseinkommen anstrebenBereit sind, gewisse Kurs - und Währungsrisiken in Kauf zu nehmenKurz: Dieses Buch richtet sich an alle einkommensorientierten Immobilienanleger, die mit maximaler Transparenz, minimalem Zeitaufwand, ohne finanzierende Bank und Notar investieren wollen! “Geldanlage in REITs“ beschreibt ausführlich, wie Anleger das gesamte Spektrum der Anlageklasse gezielt zum Vermögensaufbau und zur Einkommenserzielung nutzen können.    Jetzt starten und REIT-Rentner werden!       1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Luis Pazos. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/acx0/132732/bk_acx0_132732_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
German REITs
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Deutschland verfügt europaweit über das größte Immobilien ver mögen, das mit fast 9.000 Mrd. Euro viermal so groß wie das Brutto in lands produkt ist. Mit den geschlossenen und offenen Immobi lien fonds existieren bereits zwei Finanzprodukte, die sich auf dem Kapi tal markt als Anlageform gut etabliert haben. Dennoch würde die Ein führung einer steuer transparenten, börsennotierten Gesellschaft in Form eines Real Estate Investment Trusts (REIT) den Immobilien finanzmarkt erweitern. Matthias Huesmann analysiert detailliert und mit hohem Sach ver stand, inwieweit der REIT in den deutschen Kapitalmarkt integriert wer den kann. Einführend beleuchtet der Autor die bereits existie ren den offe nen Immobilienfonds und Immobilien-AGs, bevor der ameri kanische REIT modellhaft präsentiert wird. Neben den Chancen und Risiken dieser Immobilienanlageform werden die aus Anlegersicht relevanten Aspekte wie Dividenden, Steuervorteile und Diversifika tions mög lichkeiten betrach tet. Anschließend analysiert der Autor Pro bleme bei der Einführung und Gründe für den Erfolg der REITs in ausgewählten Ländern. Eine ab schließende Gesamt betrachtung resü miert, welche Voraussetzungen ein deutscher REIT erfüllen müsste, um sich erfolgreich auf dem deutschen Kapitalmarkt zu etablieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Eigenkapitalbeschaffung in der Schiffsfinanzierung
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Getrieben durch die positive Entwicklung der Weltwirtschaft konnte der Welthandel in den vergangenen Jahren ein überproportionales Wachstum verzeichnen. Der Großteil dieses Handels lässt sich ausschließlich über Schiffe abwickeln, sodass die weltweite Nachfrage nach Schiffstonnage ein kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Die Folge dieser Entwicklung ist ein stetig steigender Kapitalbedarf in der Schiffsfinanzierung. Als Kapitalquellen bieten sich verschiedene Finanzierungsinstrumente an, wovon das Schiffshypothekendarlehen, gemessen am Volumen die mit Abstand größte Bedeutung hat. Allerdings lassen sich auch Schiffe nicht ausschließlich mit Fremdkapital finanzieren.In Deutschland erfolgt die Eigenkapitalversorgung vor allem durch das so genannte KG-Modell. Hierbei werden Schiffsbeteiligungsgesellschaften in der Rechtsform einer GmbH & Co. KG als geschlossene Fonds konzipiert. Von großer Bedeutung ist in diesem Zusammenhang die pauschale Gewinnermittlung nach der Tonnagesteuer, die den Anlegern eine nahezu steuerfreie Vereinnahmung der aus dem Fonds erhaltenen Ausschüttungen ermöglicht.Das KG-Modell ist allerdings nicht in der Lage, den gesamten Eigenkapitalbedarf der Schiffsfinanzierung zu decken, so dass die Notwendigkeit nach weiteren Kapitalquellen besteht. Hierbei ist insbesondere an institutionelle Anleger zu denken, die in der Lage sind große Beträge bereitzustellen und sich bisher kaum im Bereich der Schifffahrtsmärkte engagiert haben. Börsennotierte Modelle wie die Schifffahrts-AG oder das Modell des Business Trusts in Singapur bringen ebenso wie die Konzeption eines offenen Schiffsfonds eine marktgerechtere Bewertung mit sich und sind verhältnismäßig fungibel. Daher sind sie auch für institutionelle Anleger geeignet. Aufgrund ihres innovativen Charakters müssen sich die neuen Produkte jedoch erst noch etablieren.Diese Arbeit liefert eine vergleichende Darstellung über die aktuell diskutierten Alternativen zum klassischen deutschen Schiffsfonds. Dabei werden die jeweiligen Strukturen beschrieben sowie einzelne Vor- und Nachteile hervorgehoben. Ausgehend von der Tonnagesteuer, dem Kernelement des deutschen KG-Modells, wird die Bedeutung dieses Modells für die deutsche Schifffahrt ebenso aufgezeigt wie seine Zukunftsperspektiven. Vorab wird die Entwicklung der Schifffahrtsmärkte in der jüngeren Vergangenheit dargestellt und der Leser mit den gegenwärtig genutzten Instrumenten der Schiffsfinanzierung vertraut gemacht.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Eigenkapitallösungen für Projektfinanzierungen ...
50,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zielsetzung des vorliegenden Forschungsprojektes bestand darin, konkrete Handlungsempfehlungen für Eigenkapitalbeteiligungen an Public Private Partnership-Projekten in Deutschland sowie die Gestaltung projektfinanzierter Public Private Partnership-Projekte unter Einbezug des Mittelstands abzuleiten. Zur Durchführung des Forschungsprojektes wurden zum Einen auf theoretischer Basis mittels Auswertung relevanter Literatur die bisherigen Grundlagen auf nationaler sowie internationaler Ebene (Großbritannien, Italien und Frankreich) zur Beteiligung von externem Eigenkapital an Public Private Partnership-Projekten dargestellt. Zum Anderen wurden jeweilige Experten aus den Bereichen a) der Finanzintermediation anhand eines standardisierten Fragebogens und b) des Mittelstandes anhand eines strukturierten lnterview-Leitfadens für eine empirische Erhebung befragt. Untersucht wurden in Deutschland die Public Private Partnership-Beteiligungsinstrumente und Investoren: offene lmmobilienfonds, geschlossene Fonds, Öffentlich Private Partnerschaften-Fonds, Versicherungsunternehmen und Pensionskassen, Real Estate lnvestment Trusts, Stadtentwicklungsfonds und Real Estate Private Equity. In Deutschland sind bisher nur geschlossene Fonds als Finanzintermediäre bei projektfinanzierten Public Private Partnership-Projekten aufgetreten. Im europäischen Ausland wird Eigenkapital bei projektfinanzierten Public Private Partnership-Projekten in erster Linie über geschlossene lnfrastrukturfonds in Public Private Partnership-Projekte investiert. Für eine Zusammenarbeit mit mittelständischen Unternehmen eignen sich in erster Linie geschlossene Fonds und ÖPP-Fonds, sofern diese zukünftig aufgelegt werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Praxishandbuch Immobilien-Investitionen
224,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Neben der Vorstellung und Bewertung der verschiedenen Anlagearten (z.B. Fonds, Immobilienaktiengesellschaften, Pensionskassen, Real Estate Investment Trusts oder auch Direktinvestitionen Privater) werden auch die rechtlichen Grundlagen und steuerrechtlichen Besonderheiten erläutert. Den Praxisbezug dieses Handbuchs unterstreicht das Kapitel Instrumente der Immobilieninvestition, in dem Rentabilitätsberechnungen, Bewertungsverfahren, Ratings und Analysemittel dargestellt werden. - Anlageformen, generelle Aspekte der Immobilieninvestition sowie Immobilieninvestoren - Immobilieninvestoren im Einzelnen - Finanzierung von Immobilieninvestitionen - Rechtliche Aspekte von Immobilieninvestitionen - Steuerrechtliche Aspekte von Immobilieninvestitionen und -desinvestitionen - Instrumente der Immobilieninvestition - Instrumente des Immobilienmanagements - das komplexe Thema umfassend anschaulich dargestellt - geschrieben von renommierten Praktikern aus der Praxis für die Praxis Für Rechtsanwälte, Finanzierungsinstitute, Anlageberater, Immobilienvermittler, private und institutionelle Investoren und Bestandshalter.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Trust exprès privé, fidéicommis latino-américai...
182,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Les trusts anglo-américains (anglais, américain et des Iles Cook) coexistent avec les trusts de droit civil (les fidéicommis argentin, bolivien, panaméen et la fiducie française). Ils appartiennent aux deux familles de droit de Common Law et romano-germanique et ont des structures différentes. Malgré leur structure, les deux trusts fonctionnent de manière équivalente, grâce au transfert de propriété au fiduciaire et à l'étanchéité du patrimoine fiduciaire. Les techniques d'investissement et de gestion fiduciaire sont aussi similaires : des clauses conditionnelles d'accès ou fin de la propriété fiduciaire et des pouvoirs discrétionnaires donnés au trustee sont communs aux deux modèles de trust. La séparation du patrimoine sert à mettre en place des trusts de gestion, de protection ou de garantie, de financement de projet, de défaisance ou de titrisation. Le fonctionnement du FCP, similaire à celui des Unit Trusts, devrait donner la propriété fiduciaire des actifs au dépositaire. Des éléments de la loi, extérieurs à la structure de la fiducie, empêchent son fonctionnement normal. Nous proposons de modifier la loi sur la fiducie, sur les FCP et fonds de titrisation.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Praxishandbuch Immobilien-Investitionen
149,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Neben der Vorstellung und Bewertung der verschiedenen Anlagearten (z.B. Fonds, Immobilienaktiengesellschaften, Pensionskassen, Real Estate Investment Trusts oder auch Direktinvestitionen Privater) werden auch die rechtlichen Grundlagen und steuerrechtlichen Besonderheiten erläutert. Den Praxisbezug dieses Handbuchs unterstreicht das Kapitel Instrumente der Immobilieninvestition, in dem Rentabilitätsberechnungen, Bewertungsverfahren, Ratings und Analysemittel dargestellt werden. - Anlageformen, generelle Aspekte der Immobilieninvestition sowie Immobilieninvestoren - Immobilieninvestoren im Einzelnen - Finanzierung von Immobilieninvestitionen - Rechtliche Aspekte von Immobilieninvestitionen - Steuerrechtliche Aspekte von Immobilieninvestitionen und -desinvestitionen - Instrumente der Immobilieninvestition - Instrumente des Immobilienmanagements - das komplexe Thema umfassend anschaulich dargestellt - geschrieben von renommierten Praktikern aus der Praxis für die Praxis Für Rechtsanwälte, Finanzierungsinstitute, Anlageberater, Immobilienvermittler, private und institutionelle Investoren und Bestandshalter.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot